Page 15 - Oldiemarkt-Journal - Oktober 2018
P. 15

Bass Communion: Das Lieblings-Spielzeug vonBass Communion: Das Lieblings-Spielzeug vonBass Communion: Das Lieblings-Spielzeug von Steven WilsonSteven WilsonSteven Wilson                                                             Oldie-Markt 10/18                                                             Oldie-Markt 10/18                                                             Oldie-Markt 10/18 13



          Die  Rockmusik  der  Moderne  entsteht  nur  zu
          kleinen Teilen auf der Bühne oder spontan. Na-
          türlich beginnen nach wie vor die meisten Kar-  Porcupine Tree (11)
          rieren  mit  Auftritten  der  Künstlerinnen  und
          Künstler,  aber  aufgrund  des  Siegeszugs  der
          Computer ist inzwischen ein ganz anderer Mo-
          dus operandi möglich und wird auch immer öf-
          ter genützt: Man setzt sich zuhause hin und bas-       von Frank Küster
          telt seinen eigenen Klang am Computer zusam-
          men, anstatt irgendwo auf einer Bühne zu gas-
          tieren.  So  zumindest  begann  die  Karriere  von
          Steven Wilson, der zuerst mit Simon Vockings     Steven Wilson (3)
          und danach alleine aus seinen Vorbildern seine
          eigene Musik destillierte, die sich schließlich in
          verschiedenen Gruppen niederschlug, wovon et-
          liche nur aus ihm und diversen Samples bestan-                 No-Man (3)
          den, beispielsweise Bass Communion, mit der er
          seine frühe Fixierung auf das, was in den 70er
          Jahren an elektronischer Musik in Deutschland                      2008
          entstanden war, umsetzte.            CD + DVD: Schoolyard Ghosts
          Selbstverständlich  wusste  er,  dass  er  mit  den  EU: K Scope 103
          Werken  dieses  Ein-Mann-Unternehmens  nie  Tracks CD: All Sweet Things / Beautiful Songs You Should Know / Pigeon Drummer /
          den kommerziellen Erfolg erreichen würde, den  Truenorth / Wherever There Is Light / Song Of The Surf / Streaming / Mixtaped
          er  bei  seinen  anderen  Projekten  in  der  Regel  Tracks DVD: Same Tracks (+ Videos: All Sweet Things / Truenorth / Wherever There
          schaffte,  aber  das  war  auch  nie  der  Punkt  für  Is Light)
          ihn: Mit Bass Communion wollte er Musik ma-
          chen, die seine frühen Einflüsse umsetzte - ganz
          egal,  ob  das  erfolgreich  werden  würde  oder                   2009
          nicht.                               CD-EP: Wherever There Is Light
                                               UK: K Scope kscope127s
                                               Tracks: Wherever There Is Light / Death Was California / Counting / Carolina Skeletons
                                               (Live) / All The Blue Changes (Live) / Enhanced Content: Wherever There Is Light (Vi-
                                               deo) / All The Blue Changes (Live at Bush Hall, London, 29/08/08)
                                               CD: Highlights From Mixtaped
                                               UK: Burning Shed nmsg2
                                               Tracks: Only Rain/Time Travel In Texas / All Sweet Things / Pretty Genius / Returning
                                               Jesus / Mixtaped / Things Change
                                               2 DVD: Mixtaped
                                               UK: K Scope 505
                                               Tracks DVD 1: Mixtaped: Only Rain / Time Travel In Texas / All Sweet Things / Pretty
                                               Genius / All The Blue Changes / Truenorth / Wherever There Is Light / Days In The
                                               Trees (Version) / Lighthouse / Carolina Skeletons / Returning Jesus / Mixtaped / Things
                                               Change / Watching Over Me / (Photo Gallery)
                                               Tracks DVD 2: Returning: The No-Man Documentary (Narrator: Claudia Sermbezis) /
                                               Deleted Scenes / Colours (Promotional Video) / Sweetheart Raw (Promotional Video) /
                                               You Grow More Beautiful (Promotional Video) / The Ballet Beast (Promotional Video)
                 NL-LP: ToneFloat TFC 102      / Back When You Were Beautiful (Promotional Video) / No-Man Chronology
          Alleine seine Vorstellungen im Studio umzuset-
          zen - nur darum ging es ihm hier. Das demonst-                     2012
          rierte  er  beispielhaft  auf  dem  sechsten  Album. Doppel-Album: Love And Endings
          Loss,  das  2006  auf  Soleilmoon  Recordings  er- UK: Burning Shed bshed1201v. CD + DVD: UK: Burning Shed bshed1201 (DVD =
          schien und auf dem er seinen Stil auf die Spitze Same Tracks)
          trieb.  Zwei  jeweils  knapp  20-minütige  Titel A: My Revenge On Seattle / Time Travel In Texas / All The Blue Changes
          wurden durch eine Klavier-Figur und deren Ver- B: Pretty Genius / Lighthouse
          fremdung  definiert.  Tatsächlich  bestand  dieses C: Beaten By Love / Wherever There Is Light / Mixtaped
          Album  fast  komplett  aus  Umweltgeräuschen, D: Things Change
          die Wilson elektronisch verfremdet hatte.
          Dadurch  wurde  der  Klang  der  beiden  Tracks                    2015
          wirklich geisterhaft, was die aus dem 19. Jahr- Doppel-Album: Schoolyard Ghosts
          hundert  stammenden  Fotografien  auf  dem  Co- D/UK: K Scope Kscope864
          ver noch unterstrichen. Eigentlich hatte das mit A: All Sweet Things / Beautiful Songs You Should Know / Pigeon Drummer
          Elektronik weniger zu tun als mit einem Dauer- B: Truenorth / Wherever There Is Light
          ton, den man in der englischen Sprache als Dro- C: Song Of The Surf / Streaming / Mixtaped
          ne bezeichnet. Definitiv unterstrich Wilson da- D: Lucky You, Lucky Me / Counting / Death Was California
          mit  das,  was  bereits  weiter  oben  thematisiert
          wurde:  Mit  Bass  Communion ließ  er  seiner                      2016
          Freude am Experiment freien Lauf. Gleichzeitig  Maxi-Single: Heaven Taste
          war ihm auch klar, dass er auf Dauer nicht so  FN: Sähkö Recordings HT3RMX
          weitermachen konnte, denn Loss grenzte schon  (Tin Man Remix) // (Nasty Boy Remix) / (Bastian Wegner Remix)
          an  Avantgarde-Musik.  Nicht  nur  als  Reminis-
          zenz  an  die  Zusammenarbeit  mit  Bryn  Jones
          alias Muslimgauze (Jones wählte diesen Namen,
          weil er sein gesamtes Werk als Hommage an
   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20